Neuigkeiten


04.12.2020 - Neu für Kampfsport, Sicherheit, Fitness und Gesundheit

In langen Gesprächen innerhalb der Vorstandschaft des VOSS-Society e.V. haben wir uns dazu entschlossen, Mitgliedern, die eine eigene Schule, ein Dojo, ein Fitnessstudio oder eine Firma in den Bereichen Fitness, Kampfsport, Sicherheit oder Gesundheit betreiben, ein Qualitätssiegel anzubieten. Dieses Siegel soll nach außen die Seriosität und Qualität zeigen. Ein z.B. DIN EN ISO Zertifikat kostet jährlich bei verschiedenen Anbietern bis zu 5000 Euro. Wir haben uns dazu entschieden, gemäß sehr hohen Standards so ein Qualitätssiegel anzubieten. Was man hierzu an Unterlagen einreichen muss und wie das alles funktioniert kann man bei Interesse durch eine Anfrage an die Geschäftsstelle erfragen. Voraussetzung, um so ein Siegel zu erhalten ist in jedem Fall eine Mitgliedschaft. So eine Zertifizierung ist sehr aufwendig und bedarf eines hohen Zeitansatzes (Dauer 4 - 8 Monate) je nach Umfang. Wir bieten unseren Mitgliedern diese Zertifizierung für 599 Euro jährlich an. Jedes Jahr hat ein Re-Audit zu erfolgen, sonst verliert man die Berechtigung zum Führen dieses Siegels. 


18.11.2020 - Interview mit dem Bayerischen Rundfunk

 

Anlässlich der vermehrt aufkommenden Übergriffe, Gewalt und Vergewaltigungen wurde VOSS-Society e.V. Präsident Freddy Kleinschwärzer vom Bayerischen Rundfunk (BR 1 und BR 5) angerufen und um ein Interview gebeten. Dem kam er sehr gerne nach und das Resultat ist das Radio-Interview, das Sie hier auf Klick hören können.



01.10.2020 - EINE NEUE VOSS SEKTION WIRD GEGRÜNDET

 

VOBI steht für VOSS-Biker & Friends. Mit dieser Freizeitgruppe bieten wir mindestens einmal pro Jahr allen Motorradfahrern die Gelegenheit an einem organisierten Wochenendtrip teilzunehmen, das Netzwerk aus Fitness, Gesundheit, Kampfkunst etc. mal aus einer anderen lockeren Perspektive auszubauen. Natürlich bei gemütlichem Zusammensein, durch Reden und Pläne schmieden. 

 

Wir starten ca. 2 - 3 Monate zuvor mit einem Aufruf in die Bikergruppe, ob sich jemand bereit erklärt eine Tour zu planen und auch die damit verbundenen Übernachtungen und allem was sonst noch damit einhergeht. Hier kommen aber nicht nur die aktiven Fahrer auf ihre Kosten. Diese Gruppe ist natürlich auch für die Sozia gedacht, die gerne hinten drauf mit durch die Berge, Seen oder Landschaft fahren.


26.09.2020 - BUCHVORSTELLUNG & SEMINAR KRAV MAGA DEFENSE & SECURITY

 

Buchautor Alfred Kleinschwärzer, der inzwischen mehrere Fachbücher veröffentlicht hat, lud alle Unterstützer zu seinem Buchprojekt zu einem kostenlosen Seminarwochenende ins VOSS-Society e.V. Trainingscenter nach Aidenbach ein. Das Seminar war bis auf den letzte Platz ausgebucht. Stück für Stück arbeitete Hanshi Kleinschwärzer mit und für die Teilnehmer die Inhalte aus dem Buch vom Bild ins bewegte Bild um. Gerade die praktische Ausführung ohne einen Trainer ist meist schwierig und man trainiert sich Fehler ein. Zwei Tage voller Emotionen, Freude und Spaß verbanden am Ende neue Freunde und vertieften alte Freundschaften. Nicht nur effektiver Kampfsport und Selbstverteidigung war in diesen zwei Tagen im Fokus. Auch das Vorleben von Werten und das Vorbild sein standen im Vordergrund. In der großen Hoffnung, dass die Corona Regelungen von nun an so bleiben wie im Moment, freuen wir uns auf ein baldiges nächstes Ausbildungswochenende mit tollen Menschen die motiviert und engagiert sind.



Das Spezialseminar Krav Maga wird verschoben

 

Wir werden dieses Seminar im Herbst 2021 noch einmal anbieten. Voraussichtlich 23.-24. Oktober 2021. Die neuen Termine sind:

 


Das Instruktorseminar Krav Maga wird verschoben

 

Wir werden dieses Seminar im Frühjahr noch einmal anbieten. Voraussichtlich April 2021. Die neuen Termine sind:

Teil 1 vom 09.04.-11.04.2021 und Teil 2 vom 17.09.-19.09.2021. Der Veranstaltungsort ändert sich nicht. 

 

 


01.08.2020 - Danprüfung im Jiu-Jitsu

 

Bei 36 Grad im Schatten eine 5 Std Prüfung hinter sich zu bringen hat Erinnerungswert. Unsere VOSS-Society e. V. Mitglieder Tobias Kunert und Roland Kennel haben sich heute erfolgreich ihrer Prüfung im Jiu-Jitsu gestellt. Man würde netterweise sagen "auf Herz und Nieren" geprüft. Tobi ist aus Aidenbach und absolvierte seine Prüfung zum 1.Dan. Roland dürfte von Worms ins idyllische Aidenbach fahren, um seinen 2. Dan abzulegen. Die Prüfer Freddy Kleinschwärzer 10.Dan aus Rosenheim, Peggy Bening 4.Dan aus Landsberg bei Halle a.d.Saale und Martin Strassberger 3.Dan aus Bruckmühl waren allesamt mehr als zufrieden. Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung.


31.07.2020 - Besondere Ehrung für Sensei Peggy Bening

 

Sensei Peggy Bening vom MIB Seiwakan Landsberg absolvierte am 02.11.2019 ihre Meisterprüfung im Jiu-Jitsu erfolgreich. Nachdem sie nun gemäß der Lehre von Seiwakan Gründer Alfred Kleinschwärzer 10.Dan ihre Meisterprüfungen in Karate, Kun-Tai-Ko, Kenjitsu und zuletzt dem Jiu-Jitsu erfolgreich absolvierte wurde ihr eine besondere Ehre zu Teil. Die in den Systemen Defense & Security, Gewaltprävention Projekt EVA und auch SDI (Self Defense Instructor) sowie dem Krav Maga ausgebildete Trainerin ist seit über 9 Jahren enge Schülerin und Assistentin von Hanshi Kleinschwärzer. Dieser nutzte jetzt die Gelegenheit und überreichte Ihr den Gürtel zum letzten Kriegergrad, den sie mit Bravour bestanden hat. Sie darf ab sofort den 4. Dan und damit verbunden den rot-schwarzen Gürtel tragen.


12.07.2020 - Das Seminar Gesundheitsprävention wird verschoben

 

Wir werden dieses Seminar im Herbst noch einmal anbieten. Bitte beobachten Sie unsere Website dazu. 

 

 


29.06.2020 - Der NEUE ist in Arbeit

Und alle die einen wollen sollten das hier lesen

 

Wir haben uns dazu entschlossen einen Sport-Pass für unsere Mitglieder entwerfen und produzieren zu lassen. Dieser Prozess ist fast abgeschlossen. Das Design ist einzigartig schön geworden. Inhaltlich kann man auf fast 40 Seiten alle sportlichen Aktivitäten, Prüfungen, Lizenzausbildungen, Fortbildungen, Meisterschaftserfolge uvm. eintragen. Somit hat man seine sportliche Historie stets im Blick und auch für andere als Nachweis, sollte mal eine Urkunde nicht mehr auffindbar sein. Schon allein das hochwertige Lederimitat-Cover mit einem Prägedruck in Gold und Silber macht Freude es in die Hand zu nehmen und anzusehen. Es ist sehr robust und macht echt Eindruck. Die Erstellung, das Design und die bisherige Umsetzung waren sehr kostspielig. Der Pass wird in England hergestellt. Wir geben allen Vorbestellern die bis zum 10. Juli 2020 verbindlich bestellen (nur per Email an office@voss-society.org) die Möglichkeit diesen Pass für nur 8,90 Euro zu erwerben. Der spätere und reguläre Preis wird bei 16 Euro liegen. Also wartet nicht zu lange. Alles weitere per Email. Wir sind sehr stolz darauf, diesen Pass jetzt für alle Mitglieder anbieten zu können.


29.06.2020 - WIEDERAUFNAHME DER VERANSTALTUNGEN - ERGÄNZUNGSINFORMATION

Mit Aussage der bayerischen Politik durch Markus Söder vom 26.05.20 beginnen wir ab 8. Juni wieder mit Veranstaltungen

 

..... unter hygienetaktischen Vorgaben. Wir wollten uns auf die erste Seminarveranstaltung, welche vom 4.-5. Juli in unserem Aus- und Fortbildungszentrum in Aidenbach unter dem Motto "TAKTISCHE VERTEIDIGUNG MIT LEGALEN HILFSMITTELN" vorbereiten, um den Teilnehmern hierzu optimale Voraussetzungen zu bieten. Leider wird in Bayern weiterhin das Kontaktverbot aufrechterhalten, so dass dieses geplante Seminar auf den 5.-6. Dez. 2020 verschoben wird. Alle weiteren Seminare, Vorträge und Workshops, sowie LIzenzausbildungen bleiben zunächst bestehen. Beachten Sie hierzu regelmäßig unsere Veranstaltungsseite. Bitte bedenken Sie stets, dass die Hotelunterkunft in unserem Ausbildungszentrum durch Sie separat und eigenständig gebucht werden muss. hierzu folgen Sie einfach diesem Link - Sporthotel - und Trainingszentrum PAGA in Aidenbach


Das Seminar Protect Your Self vom 04.-05. Juli 2020

 

wurde wegen behördlicher Auflagen verschoben auf den 05.-06. Dezember 2020. Wir bitten um Verständnis


Das Seminar Kubotan am 21.03.2020

 

wurde wegen behördlicher Auflagen verschoben auf den 28. November 2020. Wir bitten um Verständnis


08.03.2020 - Ausbildung der Module 1 - 3 zum Self Defense Instructor - BfSD

 

vom 6.-8. März 2020 kamen die angemeldeten Teilnehmer nach Aidenbach, ins Sport- und Trainingszentrum der BfSD-Academy, um den ersten Teil Ihrer Ausbildung zum Trainer für Selbstverteidigung zu absolvieren. Die Teilnehmer wurden zunächst mit den theoretischen Grundlagen geschult, die die Basis der praktischen Ausbildung darstellen. Von Recht und Gesetz über Taktik, Umgang mit Betrunkenen oder BTM Konsumenten, Atemipunkten, Hilfsmitteln der Verteidigung bis hin zu Methodik & Didaktik, Wertevermittlungsmöglichkeiten und natürlich Biomechanik, Prinzipien der verschiedenen Techniken uvm. endeten am Sonntag in einer praktischen Teilprüfung. 

 

Die Teilnehmer treten am kommenden Wochenende zum 2. Teil, den Modulen 4 - 6 inkl. Prüfungsmodul an. Hierfür müssen alle Teilnehmer eine schriftliche Zulassungsarbeit, eine Dispo, Lehrpläne und Präsentationen erstellen. Wir werden berichten wie die Teilnehmer am kommenden Wochenende abgeschlossen haben. 



29.02.2020 - Komplett ausgebuchtes Jeet Kune Do Seminar

 

In Rosenheim unterrichtete Meister Nico Ljosai eindrucksvoll die Lehre von Legende Bruce Lee. Die komplette Halle der Organisation "Bürger in Bewegung - Startklar" war gefüllt mit motivierten Teilnehmern aus München, Rosenheim, dem Landkreis bis hin zu Teilnehmern aus der Schweiz. Sehr leicht verständlich zeigte Meister Nico wie schnell und einfach die Lehre des Jeet Kune Do umzusetzen ist. Superschnelle Fausttechniken, die in Gewaltsituationen ein schnelles "AUS DER AFFÄRE ZIEHEN" ermöglichen war eines der beeindruckenden technischen und taktischen Varianten.

 

Alle Teilnehmer gingen mit Aha-Effekten aus der Halle und werden mit Sicherheit noch lange über dieses Seminar berichten. Wer mehr über Nico Ljosai aus Rosenheim oder dem Jeet Kune Do erfahren möchte, kann sich auf der Seite des NJKD-Rosenheim einen Einblick verschaffen.



28.02.2020 - SELBSTVERTEIDIGUNGSSEMINAR FÜR KINDER

 

Am 25. April 2020 veranstalten unsere Mitglieder Sensei Peggy Bening 4.Dan und Sensei Martin Strassberger 3.Dan zum ersten Mal ein pädagogisch wertvolles Seminar für die Kleinen von 6 - 12 Jahre in Rosenheim. Alle Schulleiter können hier gerne mit Ihren Kindern mitmachen. Weitere Informationen können direkt bei Sensei Martin erfragt werden. Seine Kontaktdaten lauten martin.strassberger@seiwakan.de. 

 

Da bereits rege Nachfrage dafür vorherrscht, die Halle nur begrenzt Kapazität hat, sollte man nicht bis zum letzten Moment warten, um sich einen Platz für die Schüler zu sichern. Wir freuen uns auf die Kleinen und auf viel Spaß und Selbstsicherheits- sowie Selbstverteidigungstraining mit diesen beiden hochmotivierten und hochqualifizierten Trainern. Hier geht es zur  SEMINARANMELDUNG


06.02.2020 - Seminar rückt in den Fokus der Medien

 

Wie uns letzten Freitag berichtet wurde, ist das Seminar mit Meister Nico Ljosai bereits fast ausgebucht. Dies war ein Grund mehr für die Presse und die Medien, näher hinzusehen. Zum Seminar hat sich das Regionalfernsehen auf Initiative der Sozialen Stadt Rosenheim ebenso angekündigt, wie das Oberbayerische Volksblatt mit einem Pressevertreter. 

 

Wir haben auch erfahren, dass Meister Ljosai etwas ganz Besonderes für die Teilnehmer vorbereitet hat. Wir haben so etwas bisher noch nie gehört oder gesehen unter Kampfkünstlern. Er gibt eine Geld zurück Garantie, wenn es einem Teilnehmer nicht gefallen hat. Alles was man tun muss ist, dass man zum Seminarende die Gründe dafür sagt. 

 

Ein sehr interessanter Ansatz, wie wir finden. Wer sich einen der letzten Plätze noch sichern möchte, der muss sich umgehend anmelden unter: SEMINARANMELDUNG


18.01.2020 - VOSS-Society e.V. App ist fertig

 

Mit großer Freude verkünden wir, dass unsere App kurz auf Google Play nun zum kostenlosen und werbefreien Download zur Verfügung steh.. Über die App ist es möglich sich direkt anzumelden, Aktivitäten zu buchen bzw. über Push Nachrichten stets auf dem Laufenden zu sein. Natürlich kann man auch einfach nur lesen und sich über uns informieren. Für alle Apple User steht der Launch voraussichtlich im dritten Quartal 2020 zum Download bereit.



18.01.2020 - Infoveranstaltung

 

Der MTV-Rosenheim war so freundlich dem VOSS-Society e.V. seine Räumlichkeiten für die zweite Infoveranstaltung zur Verfügung zu stellen. Vor gut gefülltem Saal zeigte Präsident Kleinschwärzer zunächst die Struktur des VOSS-Society e.V., bevor er auf die Fragen der anwesenden Teilnehmer einging. Die sehr soziale Organisation sprach sofort alle Teilnehmer an und nachdem die letzten Fragen zur Zufriedenheit der Anwesenden beantwortet wurden kamen die Teilnehmer, um die Mitgliedsanträge zu ergattern und auszufüllen. Der VOSS-Society e.V. freut sich auf eine gute und langjährige Zusammenarbeit mit seinen neuen Mitgliedern, die durch Ihre Mitgliedschaft einen wichtigen sozialen Beitrag für alte und bedürftige Menschen leisten. Die Vorstandschaft bedankt sich für das Vertrauen.



18.01.2020 - Rosenheim

 

 

Wir laden herzlich dazu ein zu unserem Vortrag über den VOSS-Society e.V. zu kommen. Die Veranstaltung ist kostenlos und wir zeigen allen Anwesenden Interessenten die künftige Vielfältigkeit und die damit verbundenen fantastischen Möglichkeiten, die der VOSS-Society e.V. bietet. Die Veranstaltung findet hier statt:

 

MTV-Rosenheim - Vereinsheim

Turnerweg 39

83026 Rosenheim

 

Beginn ist um 09.00 Uhr

 



04.01.2020 - Aidenbach

 

 

In unserem Sport- und Traininszentrum in Aidenbach findet die Eröffnungsveranstaltung des VOSS-Society e.V. statt. Wir laden herzlich dazu ein